ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:37 Uhr

35000 Euro Schaden
Hatte nicht 0 Promille: 32-Jähriger fährt in Rietschen gegen Hauswand

 (Symbolfoto) Der Atemalkoholtest bei dem 32-Jährigen, der am Samstag mit seinem Auto gegen ein Haus in Rietschen gefahren ist, zeigte leider nicht 0 Promille, sondern 0,94.
(Symbolfoto) Der Atemalkoholtest bei dem 32-Jährigen, der am Samstag mit seinem Auto gegen ein Haus in Rietschen gefahren ist, zeigte leider nicht 0 Promille, sondern 0,94. FOTO: dpa / Uwe Anspach
Rietschen. Samstagnacht ist ein 32-Jähriger mit seinem Auto auf der Bautzener Straße gewesen und wollte an der Einmündung zur Görlitzer Straße nach links in Richtung Weißwasser abbiegen. Das ging aber gehörig daneben.

Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam der 32-Jährige beim Abbiegen nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Fassade des angrenzenden Hauses, wo das Auto schließlich zum Stillstand kam. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 35 000 Euro. Verletzt wurde niemand. Ein beim Fahrer durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,94 Promille. Eine Blutentnahme wurde

(red/lsc)