Nachdem er vor einigen Monaten vom Amtsleiter des Brand- und Katastrophenschutzamtes zum Fachbereichsleiter Öffentliche Ordnung, Straßenverkehr sowie Brand- und Katastrophenschutz berufen wurde, dachte er anfangs daran, das Ehrenamt aus Zeitgründen aufzugeben. Davon ist nun nicht mehr die Rede. Hans Richter macht weiter. Das wird er den Kameraden auch mitteilen, wenn am 26. November in Rothenburg die Kreisverbandsversammlung stattfindet.