ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:48 Uhr

Handwerkskammer übergibt 88 Goldene Meisterbriefe

Dresden/Görlitz. Jahrzehntelang haben die 88 Handwerksmeister, die am 12. Mai in Dresden, ihre Goldenen Meisterbriefe erhalten, erstklassige Arbeit abgeliefert. red/pos

Sie alle haben eines gemeinsam: Sie bestanden 1966 erfolgreich ihren Meisterkurs im Kammerbezirk Dresden. Manche von ihnen legen auch heute noch im Betrieb Hand an.

Zu diesen Aktiven im hohen Alter zählt zum Beispiel Manfred Weber aus Friedersdorf im Landkreis Görlitz. Der 90-Jährige feiert am kommenden Donnerstag sogar sein 60. Meisterjubiläum. 1950 bestand er seine Meisterprüfung im Schuhmacher-Handwerk, 1956 im Orthopädie-Handwerk. Im Familienbetrieb ist Manfred Weber auch heute noch zu finden.

Unter den Geehrten sind 14 Handwerksmeister aus dem Landkreis Görlitz sowie elf aus dem Landkreis Bautzen. Die Ehren nehmen Kammerpräsident Jörg Dittrich sowie Hauptgeschäftsführer Andreas Brzezinski vor.