Die Highländer sind sauer. Da sind sie nach dem Lockruf zum Zaun gerannt und kriegen nicht mal eine Belohnung gereicht. „Die gucken ganz schön doof“, muss Petra Rösch selbst lachen. Zusammen mit ihrem Mann Harald hält die Familie seit 2015 diese Rinderrasse hinterm Elternhaus.
Noch ein Stück weiter sieht man ein weiteres Gatter. Dort steht Rotwild. Das gehört schon seit 1996 zum Aufgabenfeld der beiden. Dabei ist das „nur“ Hobby und/...