| 15:38 Uhr

Närrische Zeit
Halbendorfer feiern Fasching in der Alten Schule

Halbendorf. Die Jahre, in denen die Halbendorfer ihren Fasching im Zelt feiern mussten, sind vorbei. Die Karnevalisten ziehen in die Alte Schule ein.

Das Wochenende gehört nicht den Muffeln der fünften Jahreszeit, sondern den Fasching-Fans in Halbendorf. Das Motto in diesem Jahr lautet „Unser Dorf soll schöner werden – Halbendorf wird rausgeputzt und die Schule zum ersten Mal genutzt“. Denn nach 18 Jahren Zeltfasching wird nun in der Alten Schule gefeiert. Am Freitagabend ist Generalprobe. Wer Samstag von den Halbendorfern nicht dabei sein kann bei der eigentlichen Faschings-Party oder ein Feierabend-Bierchen trinken möchte in netter Umgebung, ist herzlich willkommen, so die Veranstalter. Für Samstagabend gibt es keine Sitzplätze mehr, die Tickets dafür sind restlos ausverkauft.

Für die Jüngsten gibt es am Sonntag den Kinderfasching. Beginn ist um 15 Uhr ebenfalls in der Alten Schule.

(ni)