ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 03:05 Uhr

Grundschuleingang wird neu gestaltet

Boxberg. Der erste Bauabschnitt des Schulhofes Grundschule Boxberg wird für rund 29 000 Euro durch die Firma Nadebor gestaltet. Das hat der Gemeinderat Boxberg in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. rw

Dabei geht es vor allem um den Eingangsbereich der Schule. Bei der Auftragsvergabe bleibt die Gemeinde unter den Kosten, die vom Planer avisiert worden waren. Im vorderen Bereich der Schule geht es um Bodenmodellierungen, Bepflanzungen mit Bäumen und Sträuchern, um den Aufbau von Gabionen - mit Steinen gefüllte Drahtgitterkörbe - mit integrierten Sitzflächen.

Das Vorhaben wird mit Mitteln aus dem Programm Stadtumbau-Ost gefördert. "Es passt, denn unsere Grundschule feiert ja ihr 20-jähriges Bestehen", so Boxbergs Bürgermeister Roland Trunsch (Freie Wähler).