Aus Gablenz haben dagegen Kitakinder vom "Knirpsenland" und aus der Boxberger "Bummi" Kita die Umlandgemeinden auf dem Feld in der Turnhalle des Turnerheims vertreten. Die Kleinen "Welpen" spielten wie die Großen, sodass eigentlich alle Kinder gewonnen haben, stellt Frank Konietzky vom Organisationsteam fest. Die Welpen spielen am 29. April im großen Finale um den Pokal des Bürgermeisters der Glasmacherstadt. Der wird ebenfalls auf dem Turnerheimgelände in Weißwasser ausgespielt.