| 02:56 Uhr

Groß Düben, Schleife und Uhyster neu im Tourismusverband

Spremberg. Die Gemeinden Schleife und Groß Düben sind jetzt Mitglieder des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland. Das hat dessen Vorstand während seiner Sitzung am gestrigen Montag in Spremberg beschlossen. red/dh

Der Verein verweist in seiner Mitteilung auf das Sorbische Kulturzentrum, den Njepila-Hof in Rohne sowie den Halbendorfer See mit Wasserski- und Wake boardanlage als touristische Angebote in der Gemeinde Schleife. Zu diesen zählen in der Gemeinde Groß Düben der Waldsee mit Bungalowsiedlung sowie das Freizeit- und Erholungszentrum.

Ferner wurde der Zweckverband Erholungsgebiet Halbendorfer See aufgenommen, der den dortigen Campingplatz mit 120 Stellflächen betreibt. Ebenfalls ist die Grundstücksgemeinschaft Sylke und Hendrik Schulz, die die Ferienwohnungen "Zum Alten Rentamt" in Uhyst vermietet, neu im Verband. Die vier Wohnungen befinden sich in einem 2013 restaurierten Gebäude.

Damit hat der Tourismusverband Lausitzer Seenland nach eigenen Angaben aktuell 132 Mitglieder.