Das Unternehmen will den eingemahnten Bedarf nun nachgewiesen haben, so die Reaktion. Das soll nun mit Unterschriftenlisten passieren. So liegen Listen zum einen in der Gemeindeverwaltung Groß Düben und zum anderen in Schleife aus. Zu den Öffnungszeiten können sich die interessierten Computer-Nutzer eintragen und somit die Forderung nach einem schnellen DSL-Anschluss für Groß Düben unterstützen. (ni)