ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:43 Uhr

Fest
Grenzenlos wird gefeiert

Hunderte Besucher sind am vergangenen Samstag im polnischen Przewoz (Priebus) in den Stadtpark und zum Hungerturm zur 12.Auflage der Priebuser Heimatspiele gepilgert. Foto: Joachim Rehle
Hunderte Besucher sind am vergangenen Samstag im polnischen Przewoz (Priebus) in den Stadtpark und zum Hungerturm zur 12.Auflage der Priebuser Heimatspiele gepilgert. Foto: Joachim Rehle FOTO: Joachim Rehle
Przewoz (Priebus). Die Partnergemeinden Przewoz (Priebus) und Krauschwitz feiern das Balthasarfest.

Hunderte Besucher sind am Samstag im polnischen Przewoz (Priebus) in den Stadtpark und zum Hungerturm zur zwölften Auflage des Balthasarfestes gepilgert. Die Bürgermeister Ryszard Klisowski (2.v.r.) und Rüdiger Mönch (r.) von der Partnergemeinde Krauschwitz eröffneten das deutsch-polnische Fest. Neben Ritterspielen – im Hintergrund die Rittergruppe „Wappen“aus Bunzlau – sorgten Chöre, unter ihnen der Gemischte Chor Bad Muskau, für einen unterhaltsamen Nachmittag. Gäste waren auch die Marketingleiterin vom Findlingspark Nochten Anita Schwitalla, Rothenburgs Bürgermeisterin Heike Böhm, der frühere Landrat Erich Schulze und Gemeinderat Daniel Mosmann.

(jor)