ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:54 Uhr

Glasmacherstädtern gelingt ein Sieg

1. Bezirksliga. Am vorletzten Spieltag hat die TTF-Mannschaft in Bautzen einen Auswärtssieg gelandet. In der Vorrunde hatte das MSV-Team von der Neiße in Weißwasser noch hoch mit 13:2 gewonnen. Ulrich Just/huj1

Nach den drei Doppeln zu Beginn der Partie lagen die Bautzener mit 2:1 vorn. Aus Sicht der TT-Freunde gab es nur einen Sieg durch Thomas Marschall/Renè Stengel, die gegen Böhme/Schierz mit 3:1 nach Sätzen gewannen. Im ersten Einzelspiel der Partie unterlag dann Stengel dem Bautzener Böhme mit 3:1 nach Sätzen. Am Nebentisch setzte sich Marschall gegen Klose als Sieger durch.

Danach erspielte sich Weißwasser erstmals die Führung. Eric Schneider gewann gegen Hauser mit 3:2, und auch Jan Beyer konnte seinen Vergleich gegen Petzsch mit 3:0 für sich entscheiden. Es blieb aber weiter spannend, denn Bautzen glich noch einmal aus. Ersatzspieler Ken Roßmeisl verlor sein Einzel mit 0:3 gegen den Hagenwerdaer Schierz.

Im letzten Spiel der ersten Einzelrunde sorgte dann Steven Jung für die erneute Führung des TTF-Teams. Er konnte sein Spiel gegen Ersatzspieler Kremberg mit 3:1 für sich entscheiden.

Den Erfolg angesteuert

Der knappe 5:4-Vorsprung wurde bis Spielschluss behauptet. Im oberen Paarkreuz teilten sich beide Teams die Punkte. Thomas Marschall besiegte Böhme, und Renè Stengel unterlag gegen Klose mit 0:3 nach Sätzen. Im Mittelpaarkreuz steuerten dann Jan Beyer gegen Hauser (3:2) und Eric Schneider gegen Petzsch (3:2) ihr Team auf Siegkurs. Die TT-Freunde lagen nun mit 8:5 in Führung.

Erste Chance verpasst

Die erste Chance zum Sieg konnte Steven Jung gegen Schiertz nicht nutzen und unterlag mit 1:3 nach Sätzen. Im letzten Vergleich dieser Partie sicherte dann aber Ken Roßmeisl durch einen 3:0-Erfolg über Kremberg den Sieg für Weißwasser.

Punkte für Weißwasser: Thomas Marschall (2,5), Jan Beyer, Eric Schneider (je 2), Steven Jung, Ken Roßmeisl (je 1), Renè Stengel (0,5)

Weitere Ergebnisse:TTC Neusalza-Spremberg - TTC Pulsnitz 69 II 8:8

SV Kirschau/ Sohland - TTC Pulsnitz 69 II 9:6

SV Kirschau/ Sohland - TTC Neusalza-Spremberg 14:1