ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:16 Uhr

Polizeibericht
Gestohlenes Fahrzeug kommt bis Weißwasser

 Das Fahrzeug war gestohlen und wurde in Weißwasser gestoppt.
Das Fahrzeug war gestohlen und wurde in Weißwasser gestoppt. FOTO: Polizei Sachsen / Poliz Sachsen
Weißwasser. Plötzlich verschwindet der Fahrer in der Dunkelheit, als ihn die Polizisten kontrollieren wollen.

Eine Streife des Polizeireviers Weißwasser hat am Donnerstagmorgen kurz vor 5 Uhr einen Mercedes Sprinter mit Anhänger auf der Muskauer Straße kontrolliert. Das Fahrzeuggespann mit Berliner Kennzeichen hielt auf dem Radweg an. Als die Polizisten aus ihrem Funkstreifenwagen ausstiegen, sprang der Fahrer plötzlich aus dem Fahrzeug und flüchtete in Richtung Grube-Herrmann-Straße in die Dunkelheit. Trotz sofortiger Verfolgung konnten ihn die Beamten nicht mehr aufgreifen. Das Baustellenfahrzeug war voll beladen mit Werkzeugen. Es stellte sich heraus, dass der Transporter in der Nacht in Berlin gestohlen worden war, teilt die Polizeidirektion Görlitz mit. Die Polizei stellte den Sprinter sicher und verständigte den Halter.

(pm/rw)