| 02:47 Uhr

Geräteaustausch am Windrad

FOTO: Joachim Rehle
Weißkeißel. In Weißkeißel/Kaupen dreht sich bereits seit Juni 2000 ein Windrad. Vor einiger Zeit hatte der Energieversorger seinen Geist aufgegeben. jor1

Generator und Getriebe mussten ausgewechselt werden. Am Dienstag kam das Serviceteam Kirschbaum aus Drebkau mit schwerer Technik angereist. Das Gehäuse des Windrades wurden abgenommen und der defekte Generator durch einen neuen Stromerzeuger ersetzt. Heute werden die Flügel abgenommen und das Getriebe ausgewechselt. Ende dieser Woche soll dann das Windrad wieder in Betrieb genommen werden.