| 02:44 Uhr

Geopark-Wanderung am Reformationstag führt zur Betsaule

Bad Muskau. Montag, am Reformationstag, um 13 Uhr lädt Geoparkführer Jürgen Siegemund zu einer dreistündigen Wanderung in den polnischen Teil des Unesco Geoparkes Muskauer Faltenbogen ein. Ziel ist die sagenumwobene Betsaule in Nowe Czaple (Neu Tschöpeln). pm/ni

Die Tour führt auch durch den nördlichen Teil der ehemaligen Grube Babina und dem südlichen Bereich vom Park Muzakowski.

Beginn und Ende der Tour ist der Straßengrenzübergang Postbrücke in Bad Muskau, kündigt Jürgen Siegemund an.

Der Teilnahmebeitrag beträgt drei Euro pro Person.