ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:37 Uhr

Polizei
Gegenstand eines langen Streits: eine Parklücke

Löbau. Die Polizei musste in Löbau auf einem Parkplatz einschreiten und zwischen zwei Streithähnen schlichten.

Die gegenseitige Rücksicht im Straßenverkehr haben zwei Männer am Montagnachmittag in Löbau auf einem Drogerie-Parkplatz an der Sachsenstraße missen lassen. „Die zwei Fahrzeugführer im Alter von 39 und 63 Jahren stritten sich tatsächlich eine gute Stunde um eine Parklücke“, teilt Polizeisprecher Torsten Jahn am Dienstag mit. Schlussendlich musste sogar die Polizei schlichten. Die Beamten erhoben die Personalien und gaben den Vorgang zu Prüfung einer Ordnungswidrigkeit an die zuständige Bußgeldstellte.

(red/dh)