30 Uhr vom Parkplatz der Apotheke in Krauschwitz. Ziel ist laut Verein der Bärwalder See.

Der erste kurze Stopp der Tour ist am Aussichtsturm an der Tagebaukante in Weißwasser eingeplant. An dieser Stelle können sich auch Radler aus Weißwasser und Umgebung noch der Tour anschließen. Weiter geht es über Nochten bis an den Strand des Bärwalder Sees. Fest eingeplant sind auch wieder die drei obligatorischen Verpflegungspausen mit Getränken und Bratwurst vom Grill. Zurück radeln die Teilnehmer über Kringelsdorf und Weißwasser.

Die gesamte Tour ist etwa 60 Kilometer lang. Für die Verpflegung auf der Strecke wird ein Obolus von sechs Euro eingesammelt.

Wer sich für die Berichte von vergangenen Radwanderungen des SV Stahl Krauschwitz interessiert, kann sich auf der Homepage im Archiv informieren: www.svstahlkrauschwitz.de.