| 02:45 Uhr

Ganze Kerle auf der Görlitzer Bühne

FOTO: Miroslaw Nowotny
Görlitz. Die turbulente Komödie "Ganze Kerle!" der kanadischen Autorin Kerry Renard, erzählt die Geschichte der vier Paketboten Sam, Paul, Georg und Josef. Obwohl Versandleiter Frank ständig Druck macht, erledigen die Männer ihren Job gerne. red/br

Die Stimmung innerhalb des Teams ändert sich aber, als Sam zufällig mitbekommt, dass die siebenjährige Betty, Franks Tochter, scheinbar schwer an den Augen erkrankt ist. Eine Erblindung kann nur durch eine teure Operation im Ausland verhindert werden. Die Männer beschließen, das Geld aufzutreiben.

Statt Wohltätigkeitsbasar: Travestieshow.

Nach diversen schweißtreibenden Proben ist es endlich soweit: Die Show ist ausverkauft. Doch plötzlich steht der Firmenchef dieser illustren Truppe in der Tür . . . Das Deutsch-Sorbische Volkstheater Bautzen gastiert morgen, am 29. September sowie am 1. Oktober jeweils ab 19.30Uhr mit dieser Komödie im Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz.