ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:59 Uhr

Für Gartenfreunde
Gärtner öffnen grüne Paradiese

Auch Ute Tischer aus Weißwasser öffnet am Samstag am Tag der offenen Gärten ihr Schmuckstück.
Auch Ute Tischer aus Weißwasser öffnet am Samstag am Tag der offenen Gärten ihr Schmuckstück. FOTO: Ute Tischer
Weißwasser/Krauschwitz. ( Am Samstag öffnen die Mitglieder der Initiative offene Gärten der Lausitz wieder ihre Gartentüren von 10 bis 18 Uhr. Interessierte Besucher sind herzlich eingeladen, durch Privat- und Vereinsgärten zu schlendern, Erfahrungen zu sammeln, sich auszutauschen, zu fachsimpeln.

„Oder einfach Gartensituationen zu genießen und Möglichkeiten zu entdecken, wie und was sich aus einem Flecken Grün alles machen lässt“, lädt Ute Tischer aus Weißwasser im Namen der Beteiligten ein.

In Weißwasser und Umgebung laden ein: Krauschwitz - Familie Geisler, Grüner Weg 8, mit ihrem Waldgarten;   Familie Mätzig Lange Str. 34. Weißwasser - Familie Tischer, Gablenzer Weg 20;  neu dabei ist der Nachbarschaftsgarten „Alter Schulgarten“  in der Heinrich-Hertz-Str.. Daubitz - Familie Stöhr, Alte Muskauer Str. 46, sie öffnet wieder den Kratergarten und das Maleratelier von Karsten Stöhr. Diese Verbindung von Kunst und Garten findet bereits zum zehnten Mal statt.

Leider ist die üppige Blütenpracht nun schon vorüber. Aber trotzdem gibt es noch allerhand zu sehen. Wer Glück hat, entdeckt noch viele Kaulquappen, Libellen und seltene Schmetterlinge, so die Familie.

Tschernitz/Wolfshain - Familie Richter, Siedlungsstr.18.

Ute Tischer: „Machen Sie sich auf den Weg, schauen Sie sich um, und vielleicht bekommen Sie dabei auch Lust sich im nächsten Jahr an unserer Initiative zu beteiligen. Sprechen Sie die Gartenbesitzer an, sie helfen gern weiter.“

(pm/ni)