ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:08 Uhr

Fußball Schleifer Trophäen nach Spremberg und Cottbus

Schleife.. Zu zwei Hallenturnieren für den Fußballnachwuchs hatte Lok Schleife. Die Teams der B- und der E-Junioren lieferten sich unter dem schützenden Dach packende wie engagierte Kämpfe. Schade aus Schleifer Sicht war nur, dass die Trophäen beider Wettbewerbe in die Fremde entführt wurden. Foto: Heider Jaschke




B-Junioren
In dieser Alterskategorie gewann der SC Spremberg (12:4 Tore/ 14 Punkte) vor Borussia Welzow (16:8/13), Forst-Keune (14:10/12), Lok Schleife (10:8/10), SpG Klitten/Boxberg (16:12/9), SpG Leuthen/Oßling (9:20/3) und Lok Schleife II (3:18/0). Bester Torschütze wurde Olschewsky vom SC Spremberg (9). Die Auszeichnung als bester Torwart nahm Grune (SpG Klitten/Boxberg) entgegen.
Alle Resultate: Klitten/Boxberg - Forst-Keune 3:1, Spremberg - Welzow 1:1, Schleife - Schleife II 2:1, Klitten/Boxberg - Leuthen/Oßling 4:2, Forst-Keune - Spremberg 0:3, Welzow - Schleife 2:1, Schleife II - Leuthen/Oßling 1:2, Klitten/Boxberg - Spremberg 2:3, Forst-Keune - Welzow 3:1, Schleife - Leuthen/Oßling 4:2, Schleife II - Spremberg 0:2, Klitten/Boxberg - Welzow 2:4, Forst-Keune - Schleife 2:1, Leuthen/Oßling - Spremberg 1:3, Schleife II - Welzow 0:5, Klitten/Boxberg - Schleife 1:2, Forst-Keune - Schleife II 3:1, Welzow - Leuthen/Oßling 3:1, Spremberg - Schleife 0:0, Klitten/Boxberg - Schleife II 4:0, Forst-Keune - Leuthen/Oßling 5:1.

E-Junioren
Den Gesamterfolg des Turniers sicherten sich die Fohlen von Energie Cottbus (29:4/12) vor SC Spremberg (11:5/9), Borussia Welzow (13:14/6), Lok Schleife (5:20/3) und SV Döbern (5:17/0).
Erfolgreichste Torschützen bei den E-Junioren mit je zwölf Treffern waren Fingas von Energie Cottbus und Faber von Borussia Welzow. Bester Torwart: Reiter - Borussia Welzow.

Alle Resultate: Döbern - Cottbus 1:5, Spremberg - Welzow 3:1, Schleife - Cottbus 1:11, Döbern - Spremberg 0:3, Welzow - Schleife 4:0, Cottbus - Spremberg 3:0, Döbern - Welzow 4:6, Spremberg - Schleife 5:1, Welzow - Cottbus 2:10, Schleife - Döbern 3:0.