| 02:58 Uhr

Fünf Titel und zwei Bestleistungen

Seniorenmeisterschaft. Der Thüringer Leichtathletik-Verband hatte kürzlich zu den deutschen Seniorenhallenmeisterschaften eingeladen. Simone Noack

Vier Aktive von der TSG Kraftwerk Boxberg/Weißwasser nahmen daran teil.

Sigrid Böse (AK 55) ging viermal an den Start und gewann viermal Edelmetall. Im Dreisprung, im Weitsprung und über die 60 Meter Hürden siegte sie. Über die Hürden und im Dreisprung erzielte die Kraftwerkerin neue deutsche Bestleistungen. Den Hochsprung beendete sie mit dem 2. Platz.

Rüdiger Wagner gewann in seiner AK 50 ganz souverän den Hochsprung. Christina Friedrich siegte im Dreisprung in der AK 60. Im Weitsprung erzielte sie den 4. und über die 200 Meter den 5. Platz. Im Speerwerfen der AK 50 belegte Ronald Weber den 8. Platz

Der Verein wünscht nunmehr Sigrid und Christina viel Erfolg bei den Hallenweltmeisterschaften Ende März in Budapest.