| 02:46 Uhr

Fünf Orte im Dorfwettbewerb

Görlitz. Fünf Orte aus dem Kreis Görlitz haben sich für den deutschlandweiten Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft", der 2017 auf Kreisebene startet, angemeldet. Eine Jury aus Fachleuten aus dem Landkreis wird Ende September Rohne, Gablenz, Daubitz, Kreba-Neudorf und Klein-Priebus besuchen und bewerten. pm/rw

Der Sieger kann dann an der zweiten Stufe des Wettbewerbs auf Landesebene teilnehmen, bevor es vielleicht noch weiter auf Bundesebene geht.

Mit dem Dorfwettbewerb ehrt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft alle drei Jahre bürgerliches Engagement für eine lebenswerte Zukunft auf dem Land. Im Mittelpunkt steht das Engagement der Dorfgemeinschaft, die Entwicklung des Ortes insgesamt voranzubringen, so der Kreis.