| 02:44 Uhr

Füchse laden die Fans zum Dinner auf die Ranch ein

Weißwasser. Die Lausitzer Füchse laden ihre Fans am 26. Oktober ab 18 Uhr zu einem Charity-Dinner auf die Reinert-Ranch ein. pm/ni

Die Anmeldung ist zwingend notwendig und per E-Mail an fans@lausitzer-fuechse.de noch bis morgen möglich. Die Plätze sind laut Füchsesprecher Andreas Friebel auf 70 begrenzt. An diesem Abend schlüpfen die Spieler in verschiedene Rollen. Während ein Teil der Mannschaft in der Küche hilft, bedienen andere die Besucher oder zapfen Bier hinter der Theke. Diese Aktion findet zugunsten der "Ernst Prost Stiftung" statt. Diese wurde von Füchse-Sponsor Liqui Moly gegründet, um Menschen in Not unbürokratisch und schnell zu helfen. Der Eintritt kostet 50 Euro für Buffet und Getränke. 25 Euro vom Eintritt fließen in die Stiftung genauso wie der Erlös der Versteigerung. Da geht es um Dinge, die man so nicht kaufen kann, wie zum Beispiel ein Heimspiel von der Füchse-Bande aus zu beobachten, an der Teambesprechung und Pressekonferenz teilzunehmen.