ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:26 Uhr

Fristverlängerung für Mühlrose

Mühlrose. Da es in der Gemeinde Trebendorf nur zwei CDU-Mitglieder gibt, ist der Kandidat für den Gemeinderat sowie für den Ortschaftsrat Mühlrose, Waldemar Locke, durch die Kreismitgliederversammlung der CDU nominiert worden. Doch laut Wahlerlass des sächsischen Innenministeriums sei das für den Ortschaftsrat nicht zulässig, bestätigte Doris Zinke vom Kommunalamt im Landkreis Görlitz auf RUNDSCHAU-Nachfrage. ni

Waldemar Locke könnte sich nun der Mühlroser Wählervereinigung anschließen. "Die möchte das nicht. Deswegen gründe ich eine eigene Wählervereinigung", sagte Waldemar Locke. Dazu braucht er zehn Unterstützungsunterschriften. Letzter Melde-Termin für die Mühlroser Ortschaftsrats-Liste ist laut Gemeindeverwaltung Schleife nun der 11. Mai, 18 Uhr. ni