ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:26 Uhr

Flüchtige Autofahrer nach Unfällen gesucht

Bärwalde. Pumpe am Speicherbecken gestohlenUnbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch aus einem Wassertank am Speicherbecken Lohsa II bei Bärwalde eine rund 50 Kilogramm schwere Schmutzwassertauchpumpe herausgeholt und mitgenommen, teilt die Polizeidirektion Oberlausitz-Niederschlesien mit. Der Schaden beläuft sich auf rund 2400 Euro.

pm/mha

Flüchtige Autofahrer nach Unfällen gesucht

In zwei Fällen sucht die Polizei Weißwasser nach Autofahreren, die nach Unfällen Fahrerflucht begangen haben.

Ein unbekannter Fahrer beschädigte am Mittwoch in der Zeit von 10.15 bis 11.30 Uhr mit seinem Auto einen Seat Ibiza auf dem Parkplatz am Freizeitpark 1. Der Schaden beträgt rund 500 Euro. Der Ibiza stand laut Polizei ordnungsgemäß auf dem Parkplatz des Altersheims.

In der Karl-Liebknecht-Straße stieß der Fahrer eines Opel am Mittwoch gegen 13.30 Uhr beim Rückwärtseinparken gegen einen links neben ihm parkenden Renault. Als der Opel-Fahrer durch die Geschädigte angesprochen und auf den verursachten Schaden hingewiesen wurde, machte er mit seiner Fahrertür weitere Schäden am Renault. Ohne die erforderlichen Angaben zur Unfallbeteiligung zu machen, verließ der Verursacher unerlaubt den Unfallort.

Hinweise, die zur Aufklärung beider Unfallfluchten beitragen, nimmt das Polizeirevier Weißwasser unter 03576 / 2620, entgegen. pm/mha