ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:06 Uhr

Tag der offenen Tür
Firmen laden zur „Spätschicht“ nach Weißwasser

Weißwasser. Firmen in Weißwasser lassen Gäste und Interessenten am 2. November hinter die Kulissen schauen. Sie wollen so auch freie Stellen neu besetzen.

In Weißwasser laden für Donnerstag, 2. November, mehrere Firmen ein, sich in den Betrieben umzusehen. Wie Stadtentwickler Thorsten Rennhak informiert, findet die erste Weißwasseraner „Spätschicht“ in der Zeit von 16 bis 20 Uhr statt. Über einen Tag der offenen Tür versuchen die Unternehmen neue Fachkräfte für ihre Firmen zu finden und mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen. Es laden ein die Firmen Nickel (Anmeldung unbedingt erforderlich unter welcome@nickel-fenster.com), Schaltanlagen Zubehör Bad Muskau, Schirrock Juwelier Uhren Schmuck, die Stadtwerke Weißwasser, Stölzle Lausitz GmbH (Anmeldung unbedingt notwendig über Telefon 03576 2680), Willms Weißwasser sowie das Boxberger Unternehmen SKM GmbH (Anmeldung unbedingt erforderlich unter der Email info@skm-group.com). Auch in Görlitz und Zittau findet ein solcher Tag statt.

(ckx)