Die Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit unterstützt das Ganze mit Fördermitteln. Allerdings muss der Eigenanteil durch Spenden abgesichert werden.