Damit soll nun sSchluss sein. Die Florianschützer erhoffen sich von diesem Schritt, gestärkt die künftigen Herausforderungen zu bewältigen. Um Erfolg zu haben, brauche es jedoch die engagierte Unterstützung aller Mitgliedswehren, teilt ein Verbandssprecher mit.