ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:40 Uhr

Polizei
Feuer zerstört Scheune in Rietschen

Rietschen. Der Sachschaden liegt bei mehreren zehntausend Euro.

Aus bislang unbekannter Ursache ist es am Montagvormittag in Rietschen an der Thomas-Müntzer-Straße zu einem Brand gekommen. An einer Scheune eines Dreiseitenhofes war ein Feuer ausgebrochen. Dabei zerstörten die Flammen das Gebäude sowie untergestellte Arbeitsgeräte vollständig. Ein Übergreifen des Brandes auf das Haupthaus verhinderten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Rietschen. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden lag bei mehreren Zehntausend Euro. Ein Brandursachenermittler suchte nach Spuren, denn die Ursache des Feuers ist noch nicht geklärt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in alle Richtungen aufgenommen.