Polizeioberkommissarin Kristina Dietze wird unter dem Motto "Ein Fall - tausend Möglichkeiten" über einen kuriosen Fall aus dem Bereich des gewerblichen Gütertransportes berichten.

Aufgrund technischer Mängel kam es im Herbst 2015 zu Verkehrsunfällen mit einem Sattelzug, bei dem die weiteren Ermittlungen noch ganz andere auch strafbar relevante Sachverhalte ans Tageslicht brachten. Beginn ist am Mittwochabend um 18 Uhr, jedermann ist herzlich eingeladen.

www.fernfahrerstammtisch.de