| 02:50 Uhr

Fans geraten aneinander

Weißwasser. Nach dem Spiel zwischen dem EHC Lausitzer Füchse und dem EHC Bayreuth-Tigers ist es am Freitagabend zu einer Auseinandersetzung zwischen den Fanlagern gekommen. Die Beamten konnten die aufgeheizte Stimmung schnell beruhigen und die von beiden Seiten ausgehenden Provokationen durch zügiges Einschreiten rasch unterbinden, meldet die Polizeidirektion. pm/rw

Hierbei kam es kurzzeitig zum Einsatz von Pfefferspray. Beim Trennen der Fanlager wurde eine Polizeibeamtin leicht verletzt. Im Verlauf des Einsatzes kam es zu zwei Körperverletzungen.