| 02:45 Uhr

Fackelumzug in Groß Düben

FOTO: Martina Arlt
Groß Düben. Unter Regie von Sven Lehmann haben in diesem Jahr zum ersten Mal die Feuerwehrleute von Groß Düben das Zepter für den traditionellen Lampionumzug durch das Dorf übernommen. Mit Blaulicht voraus zogen die Groß Dübener am Vorabend des Feiertages zum Feuerwehrgerätehaus, wo die kleinen und großen Teilnehmer bereits von den Kameraden erwartet wurden. mat1

Sie zündeten zur Erwärmung große Feuerschalen an und legten Bratwurst und Steaks auf den Grill. Die Aktion wurde auch von den Halbendorfer Kameraden unterstützt. So verbrachten die Groß Dübener Familien einen netten, gemütlichen Montagabend an der Feuerwehr des Ortes.