ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:37 Uhr

Fachsimpeln beim Firmenrundgang

Marco Gerstberger führt den Landtagsabgeordneten Lothar Bienst und Siegfried Stange vom BVMW durch das Unternehmen. Foto: Guhlan
Marco Gerstberger führt den Landtagsabgeordneten Lothar Bienst und Siegfried Stange vom BVMW durch das Unternehmen. Foto: Guhlan FOTO: Guhlan
Weißwasser. Der CDU-Landtagsabgeordnete Lothar Bienst und Siegfried Stange, Leiter der Geschäftsstelle NOL des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), haben jüngst den erst im Mai 2010 angesiedelten Standort des Baustofffachhandels Ritter und Gerstberger in der Weißwasseraner August-Bebel-Straße besucht. Während der Führung durch das Unternehmen stand das fachliche Angebot der Firma im Mittelpunkt.



“Bisher verläuft die Entwicklung an diesem Standort positiv. Ich blicke relativ optimistisch in die Zukunft„, erklärte Hartmut Gerstberger vom Baustofffachhandel Ritter und Gerstberger.

Sohn Marco, der seit Anfang des Jahres für den Weißwasseraner Standort verantwortlich ist, stimmt seinem Vater zu. Beide vermuten in der Region noch größere Bauvorhaben, bei denen Baustoffe, wie sie bei Ritter und Gerstberger gehandelt werden, gebraucht werden. So verweisen Gerstbergers auf Baustellen in Weißwasser und Bad Muskau. Auch Spremberg mit dem künftigen Kupferbergbau lockt das Unternehmen.

Nach Aussagen von Geschäftsführer Hartmut Gerstberger sei man “immer auf der Suche nach guten Fachkräften.„ Derzeit arbeiten in dem gesamten Unternehmen 65 Mitarbeiter. Sechs davon in Weißwasser. ang