| 02:53 Uhr

Fachlicher Austausch mit Prof. Zuse

Görlitz. Der Fachbereichstag Informatik (FBTI) richtet in diesem Jahr an der Hochschule Zittau/Görlitz seine jährliche Tagung aus. red/gro

Vom 9. bis 11. Oktober werden in Görlitz zur 36. Informatiker-Tagung 60 namhafte Vertreter der IT-Branche, Wissenschaftler und Forscher der deutschen Hochschullandschaft erwartet, informiert die Stadtverwaltung Görlitz. Unter anderen werden Professor Horst Zuse, Landtagsabgeordneter Dr. Stephan Meyer und der GI-Präsident, Professor Peter Liggesmeyer, Vorträge halten. Neben dem fachlichen Austausch werden die Wissenschaftler Görlitz erkunden.

Am Montag wird 16 Uhr in der Europa-Jugendherberge der Görlitzer Altstadt feierlich der Informatikpreis 2015 verliehen. Am gleichen Abend werden die Delegierten von Oberbürgermeister Siegfried Deinege im Rathaus empfangen. Die Stadt Görlitz richtet hier, zusammen mit dem Fachbereich der Hochschule, einen kommunikativen Abend aus, bevor die 36. Jahrestagung des FBTI am Dienstag mit Fachvorträgen fortgeführt wird, so das Büro des Oberbürgermeisters der Stadt Görlitz.