| 02:51 Uhr

Es gilt höchste Waldbrandgefahr

Weißwasser. Seit gestern gilt für den Altlandkreis Weißwasser die höchste Waldbrandgefahrenklasse 5 laut der Forstbehörde im Landkreis Görlitz. Das damit nicht zu scherzen ist, zeigten einige kleine Brände an den letzten beiden Tagen. Gabriela Nitsche

Am Donnerstag brannten in Weißkeißel-Kaupen etwa 150 Quadratmeter Waldboden. Kameraden der Ortswehr und aus Weißwasser waren im Einsatz. Gestern Nachmittag brannte es dann am Sperberweg in Bad Muskau, auch hier konnte schnell gelöscht werden, hieß es auf Nachfrage bei der Integrierten Regionalleitstelle Ostsachsen in Hoyerswerda. In Schleife sei ein weiterer Feuerwehreinsatz vonnöten gewesen, weil ein Holzhaufen brannte.