ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:00 Uhr

Unter dem Putz
Erster Fund im Kino Rietschen

 Sensationeller Fund im ehemaligen Kino-Cafe in Rietschen: Bei Rückbauarbeiten im Inneren des Gebäudes wurde von Mitarbeitern der Miethe Bau GmbH der Balkon freigelegt. Dabei kam ein kunstvoll-verziertes Geländer ans Tageslicht.
Sensationeller Fund im ehemaligen Kino-Cafe in Rietschen: Bei Rückbauarbeiten im Inneren des Gebäudes wurde von Mitarbeitern der Miethe Bau GmbH der Balkon freigelegt. Dabei kam ein kunstvoll-verziertes Geländer ans Tageslicht. FOTO: Joachim Rehle
Rietschen. Beim Freilegen des Balkons im Kino Rietschen, ist eine Besonderheit entdeckt worden, von der bislang keiner wusste. jor/ckx

Sensationeller Fund im Kino-Cafe Rietschen: Bei Rückbauarbeiten im Inneren des Gebäudes ist von Mitarbeitern des vom Gemeinderat beauftragten Unternehmens Miethe Bau der Balkon freigelegt worden. Dabei ist eine kunstvoll-verzierte Balustrade ans Tageslicht gekommen. Auch beim längeren Durchstöbern von alten Unterlagen haben Architekt Robert Meier (l.) und Firmenchef Matthias Miethe keinen Hinweis auf diese architektonische Besonderheit gefunden. Bereits am Mittwoch hatte der Rückbau begonnen. Dabei werden die Heizungen sowie die Elektroinstallation freigelegt und einige Innenwände beseitigt. ⇥Foto: Joachim Rehle