ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:14 Uhr

Aus dem Gemeinderat Rietschen
Erste Sitzung für neue Räte in Rietschen

Rietschen. Für die neugewählten Gemeinderäte in Rietschen beginnt am Montag die politische Arbeit. Gesucht wird zudem ein stellvertretender Bürgermeister. pm/ckx

Nach der Kommunalwahl im Mai diesen Jahres beginnt für die neugewählten Gemeindevertreter in Rietschen am Montag die politische Arbeit. Wie die Gemeinde informiert, beginnt die Sitzung um 19 Uhr im Gemeindeamt. Neben der Verpflichtung der neuen Räte und der Wahl des ersten und zweiten stellvertretenden Bürgermeisters sollen auch die Ausschüsse und Gremien besetzt werden. Darüber hinaus soll auch über weitere Bauvergaben zur Sanierung des Kinos im Ort diskutiert und abgestimmt werden. Das Gebäude befindet sich bereits seit Monaten im Bau. Ferner wolle der Rat auch über die erste Vergabe für den Anbau an der Kita „Kleine Strolche“ beraten. Mit dem Anbau soll die Kapazität der Einrichtung erhöht werden.