„Der Vortrag war von Helmut Gröscho und Elisabeth Heika mit ihrem Hotelteam bestens vorbereitet“ , erklärte Gudrun Hirschmann, Abteilungsleiterin der Volkshochschule (VHS). Gleichfalls gut kam der samstägliche Stadtrungang „Görlitz und sein Bier“ an.
Wer mit der VHS Wroclaw (Breslau) kennenlernen möchte, der sollte sich schnell entscheiden. „Für unsere Bildungsfahrt am 5. Juli haben wir nur noch Restplätze“ , so Gudrun Hirschmann. 7.30 Uhr geht es ab Weißwasser los. In Breslau werden die Elisabethkirche, das Rathaus und die Aula Leopoldina sowie der Japanische Garten besichtigt. Gegen 20 Uhr wird mit der Ankunft in Weißwasser gerechnet. Nachfragen und Anmeldungen sind bei der Volkshochschule Weißwasser unter 03576/27830 oder www.vhs-nol.de möglich. (rw)