| 03:01 Uhr

Erlebnis mit Aha-Effekt im Glasmuseum

Weißwasser. Auch der Weißwasseraner Glasmuseumsverein bringt sich in den 1. Weißwasseraner Altstadt-Frühling an diesem Wochenende ein. ni

Das teilte der Verein am Freitag mit. Am heutigen Sonnabend wird in der Zeit von 13 bis 17 Uhr und am Sonntag in der Zeit von 14 bis 17 Uhr zu einem Besuch ins Glasmuseum eingeladen. "Hier kann die Sonderausstellung zu Urangläsern besichtigt werden, die zu einem unvergesslichen Erlebnis mit Aha-Effekt werden wird", ist Reiner Keller vom Förderverein überzeugt. Gezeigt werden Stücke, die zwischen 1810 und 1940 entstanden sind. In dieser Zeit erlebte das transparente hellgelbe bis hellgrüne Glas seine Blütezeit. Die Gläser gehören Sammler Hartmut Häring aus Schipkau bei Senftenberg.