ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:46 Uhr

Humorvolles
Erinnerung anPeter Ensikat

 Polizeiruf-Kommissar a.D. Wolfgang Winkler sowie die Autorin und Kabarettistin Bastienne Voss gestalten den Abend in der Stadtbibliothek Weißwasser mit Texten von Peter Ensikat.
Polizeiruf-Kommissar a.D. Wolfgang Winkler sowie die Autorin und Kabarettistin Bastienne Voss gestalten den Abend in der Stadtbibliothek Weißwasser mit Texten von Peter Ensikat. FOTO: Seecampus-Bibliothek
Weißwasser. Die Besucher erwarten bei der Lesung in Weißwasser kabarettistische Glanzstücke, von zum Teil erschreckender Aktualität.

Schauspieler Wolfgang Winkler und Distel-Kabarettistin Bastienne Voss sind am 8. März um 19 Uhr mit dem Programm „Glaubt mir kein Wort“ in der Stadtbibliothek Weißwasser zu Gast. Sie lesen und singen erstmals veröffentlichte Texte des im Jahre 2013 verstorbenen Kabarettautors Peter Ensikat. Die Sammlung umfasst Arbeiten von Ensikat für das Berliner Kabaretttheater „Distel“.

Karten sind zu den Öffnungszeiten der Bibliothek erhältlich (Telefon 03576 2166818).

(pm/rw)