August stellt der Energieversorger Enso Energie Sachsen Ost AG für die Feuerwehren des Landkreises Görlitz kostenlos eine mobile Brandübungsanlage zur Verfügung. Diese dient der Verfestigung der taktischen Kenntnisse im Brandfall und zum Trainieren der physischen Belastung der Atemschutzgeräteträger. Die Anlage steht auf dem Gelände der Ortsfeuerwehr Weinhübel. Die Feuerwehr Görlitz stellt das Bedienpersonal, teilt die Stadtverwaltung Görlitz mit. Lediglich die Betriebskosten (Wasser, Gas, Strom) werden den Feuerwehren weiterberechnet. Anmeldungen sind noch möglich. Weitere Informationen sowie die Anmeldungsmodalitäten sind auf der Internetseite www.kreisbrandmeister-goerlitz.de ersichtlich. Für Fragen steht Kamerad Udo Schöbel unter der Telefon-Nummer 03581/48 64 18 sowie unter der E-Mail-Adresse u.schoebel@goerlitz.de zur Verfügung. Bis zum gestrigen Freitag haben sich insgesamt 23 Feuerwehren aus dem gesamten Landkreises Görlitz mit insgesamt 292 Kameraden zu einer Ausbildung in dieser Übungsanlage angemeldet. pm/ni