ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:03 Uhr

„Englandsouvenirs“ schließt am Sonntag

Bad Muskau.. Die Ausstellung „Englandsouvenirs – Fürst Pücklers Reise 1826-1829“ schließt am Sonntag, dem 30. Oktober, um 15 Uhr mit einer Führung durch beide Ausstellungsteile im Marstall und im Neuen Schloss ihre Pforten. (red/it)

Im Rahmen dieser Führung erleben die Besucher auch das Puppenspiel „Punch and Judy“ mit Gert Kempe von der Puppenbühne Freiberg. Beginn ist im Marstall, Karten dafür sind direkt vor Ort erhältlich. Zu Ehren des 220. Geburtstages Pücklers lädt an diesem Tag auch der Freundeskreis Historica Bad Muskau zu Führungen in den östlichen Teil des Muskauer Parks ein. Treffpunkt dafür ist um 10 Uhr an der Doppelbrücke. Dabei ist die Teilnahme zu Fuß oder per Rad möglich. Der Freundeskreis verzichtet in diesem Fall auf Eintrittsgelder und bittet alle Teilnehmer um eine Spende, die der Stiftung „Fürst-Pückler-Park Bad Muskau“ für die Wiederaufstellung der Löwen auf der Schlossrampe übergeben werden soll.