ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:02 Uhr

Einwohnerzahl gesunken

Boxberg.. Auch im Jahr 2004 gingen in Boxberg die Einwohnerzahlen zurück. Dies berichtete Bürgermeister Roland Trunsch in der ersten Ratssitzung des neuen Jahres. 3031 Bürger zählte die Gemeinde Ende 2004. Das sind 83 Einwohner weniger als im Jahr zuvor. (rw)

Der größte Rückgang wurde in Boxberg-Siedlung gezählt. Ein kleines Einwohnerplus konnten die Ortsteile Nochten und Bärwalde verzeichnen. Der Abwärtstrend hält auch in der Verwaltungsgemeinschaft an. Uhyst verlor 26 Einwohner (1164) und Klitten zwei (1478). Somit kann die Verwaltungsgemeinschaft Boxberg auf 5673 Einwohner verweisen. Im Jahr 2002 lebten in den drei Dörfern und ihren Ortsteilen noch 6008 Einwohner.