ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:59 Uhr

Eine Partie Schach spielen und dabei über Politik reden

Marco Gaebel und Thomas Baum (r.) in ihrem neuen Bürgerbüro in Bad Muskau.
Marco Gaebel und Thomas Baum (r.) in ihrem neuen Bürgerbüro in Bad Muskau. FOTO: Regina Weiß
Bad Muskau. SPD-Landtagsabgeordneter Thomas Baum hat am Dienstagnachmittag in seiner Heimatstadt sein neues Bürgerbüro eröffnet. Im Geschäftshaus an der Berliner Chaussee, wo vormals die Bäckerei Herzog eine Filiale hatte, können künftig Bürgeranliegen vorgebracht und politische Fragen diskutiert werden. Regina Weiß

Das Büro ist jeweils Dienstag von 10 bis 16 Uhr und am Donnerstag von 13 bis 18 Uhr sowie nach telefonischer Absprache geöffnet. Thomas Baum wird mehrmals im Monat persönlich vor Ort sein. Einfach auch deshalb, weil ihm am Gespräch mit den Bürgern viel liegt. Nach Voranmeldung steht Baum auch für eine Partie Schach zur Verfügung. Dafür will der ehemalige Spartakiade-Kreismeister im Schach extra noch etwas trainieren. "Schach und Politik finden dann in unserer roten Ecke statt", zeigt der Bad Muskauer auf die rote Couchgarnitur. Nicht der einzige Farbtupfer im Raum.

Wenn Thomas Baum nicht selbst im Bürgerbüro ist - die erste Bürgersprechstunde mit ihm findet am Freitag, 20. März, von 13 bis 17 Uhr statt - ist SPD-Ortsvereinschef und Bürgermeisterkandidat Marco Gaebel Ansprechpartner vor Ort.

"Ich bin stolz auf das, was die SPD bisher erreicht hat", so Baum. Und er hofft auf mehr mit Blick auf Marco Gaebel. "Forst hat es vorgemacht", spielt Heidi Knoop, Stadträtin der Linken und ein Gast der Eröffnung, auf den einige Tage alten Sieg des 25-jährigen Philipp Wesemann an. Zudem hofft Baum, dass der Ortsverein personell wächst. "Platz dafür haben wir in unserem Büro."

Bürgerbüro Thomas Baum, Berliner Chaussee 10, Telefon 035771 685080, E-Mail: wahlkreis@thomas-baum-spd.de