| 02:51 Uhr

Eine gute Adresse für Kabarettfreunde

"Drei Engel für Angie" heißt das Programm der "Oderhähne".
"Drei Engel für Angie" heißt das Programm der "Oderhähne". FOTO: Agentur
Rietschen. Die Theaterscheune in Rietschen ist auch 2017 eine gute Adresse für Freunde des Humors. Heute ab 20 Uhr ist Kabarett-Zeit, teilt Marion Girth von der Natur- und Touristeninformation mit. pm/rw

Gleich das erste Programm "Kaviar, Sex und Russisch Brot" mit der Dresdner Theatermanufaktur war mit 100 Gästen restlos ausverkauft.

Doch das Team des Erlichthofes kann auf weitere elf Veranstaltungen verweisen. Beim Start vor elf Jahren war es eine gewesen.

Besonders das Stammpublikum, immerhin 20 Prozent, freut sich auf die neue Spielzeit in der Theaterscheune der Erlichthofsiedlung. Die meisten Besucher kommen aus den umliegenden Dörfern wie Lodenau, Horka, Kodersdorf und andere mehr. Sie seien dankbar für das kulturelle monatliche Theaterangebot.

17. März Matthias Machwerk (Berlin) mit "Frauen denken anders - Männer nicht". 21. April die "Oderhähne" aus Frankfurt/O. mit "Drei Engel für Angie". 12. Mai Ellen Schaller mit "Friede, Freude, Pustekuchen". 23. Juni Schwarze Grütze (Potsdam) mit "Notaufnahme". 25. August Mundwinkel (Wittenberg) mit "Mindestens Perfekt". 29. September Gisela Oechelhaeuser (Berlin) mit "Selber schuld". 27. Oktober Hoftheater (Dresden) mit "Neues von Herrichts und Preils Enkeln". 24. November Kaktusblüte (Dresden). 1. Dezember "Pianola" (Berlin) mit einer "Musikalischen Revue". 8. Dezember das Boulevardtheater aus Dresden mit "Paula mach die Bluse zu". 15. Dezember Lothar Bölck (Berlin) mit Dummerland.

Karten gibt es in der Touristeninformation der Erlichthofsiedlung (035772 40235 oder kontakt@erlichthof.de)