ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:17 Uhr

Polizei
Polizei stellt vier junge Einbrecher

Weißwasser. Ein Zeuge beobachtet ein Einbrecher-Quartett in Weißwasser. Die Polizei kann es auf frischer Tat erwischen.

In Weißwasser hat die Polizei am Donnerstagabend vier junge Einbrecher auf frischer Tat gestellt. Wie Polizeisprecher Thomas Knaup informiert, waren die vier Männer im Alter von 19 bis 23 Jahren an der Brunnenstraße in eine ehemalige Grundschule eingestiegen. Ein Zeuge bemerkte das Quartett und alarmierte die Polizei. Streifen des örtlichen Reviers ergriffen die Täter, bevor diese etwas stehlen konnten. Ein 20-Jähriger leistete dabei Widerstand und beleidigte die Beamten. Die Folgen sind weitere Strafanzeigen, die auf das Konto des Heranwachsenden gehen.

Die Kriminalpolizei wird die weiteren Ermittlungen führen. Bei dem Einbruch war Sachschaden von etwa 300 Euro entstanden. Die Polizei bedankt sich bei dem Zeugen für den schnellen und zielführenden Hinweis.

(red/dh)