ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:09 Uhr

Polizei
Einbrecher lassen ein Kfz-Diagnosegerät mitgehen

Niesky. Die Beute ist wertvoll für Autodiebe.

In eine Werkstatt in Niesky sind zwischen Samstag- und Sonntagmittag Einbrecher gewaltsam eingedrungen. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und entwendeten  ein Kfz-Diagnosegerät.

Der Geschädigte bezifferte den Gesamtschaden auf mehr als 8000 Euro. Kriminaltechniker sicherten Spuren, deren Auswertung noch aussteht, wie die Polizeidirektion Görlitz am Montag informiert hat.

„Diagnosegeräte sind eine wertvolle Beute für Autodiebe“, wie Polizeisprecherin Katharina Korch erklärt. „Mit den Computern lassen sich Fahrzeuge schlüssellos starten. Sie sollten deshalb wie Bargeld nach Feierabend verschlossen aufbewahrt werden – am besten in einem Safe.“

(red/dh)