ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:58 Uhr

Vereinsgelder
Einblick in Leag-Vereinsförderung für das Jahr 2017

Weißwasser. Nach einigem Hin und Her sind die Listen mit den Vereinen, die über die Förderung der Leag 2017 Geld erhalten haben, nun im Weißwasseraner Ratsbüro einsehbar. Von Christian Köhler

Die Stadtverwaltung gewährt nun doch Einblick in die Vereinsförderung, die im Zusammenhang mit dem Vertrag zwischen der Stadt und dem Bergbaubetreiber Lausitz Energie Bergbau AG (Leag) steht. Darüber informiert Weißwassers Oberbürgermeister Torsten Pötzsch (Klartext) nach einer Bürgeranfrage von Petra Greiner. Sie hatte sich Einsichtnahme gewünscht, welche die Stadt zunächst mit Berufung auf den Geldgeber ablehnte. „Wir hatten gedacht, es handelte sich um den gesamten Arbeitsplan“, so Pötzsch. Diesen stimmte das Rathaus mit der Leag ab. Die Vereinsfördergelder indes betragen seit 2011 jährlich 100 000 Euro. Vereine aus Weißwasser können jedes Jahr bis zum Februar Anträge auf Förderung stellen. Nach Absprache mit dem Netzwerk Nord – darin sind Vertreter der Jugendhilfe aus dem Altkreis Weißwasser vertreten –, der Stadtverwaltung sowie dem Ältestenrat der Stadt wird dann über die Zuwendung entschieden. Die erarbeitete Liste wird anschließend dem Stadtrat vorgelegt, der dann endgültig beschließt. 2018 hatte es darüber mehrere Streitpunkte gegeben. Stadträte und Einwohner erkundigten sich danach, wie genau die Vergabe erfolgt. Wer nun Einblick in die Liste nehmen möchte, kann dies im Ratsbüro machen.