ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:24 Uhr

Kommunales
Brandenburger Firma übernimmt weitere Aufgaben

Schleife. Das Büro unterstützt das Bauamt der Gemeinde.

Die Firma PST Projektsteuerung GmbH aus Werder (Havel) erhält von der Gemeinde Schleife zusätzliche Leistungen übertragen. Diese haben einen Umfang von rund 212 000 Euro, sagt der Schleifer Bauamtsleiter Steffen Seidlich. Es geht dabei unter anderem um Maßnahmen an den Friedhöfen in Schleife, Rohne und Mulkwitz, um Arbeiten an den Feuerwehrgerätehäusern, um Parkplätze am Halbendorfer See sowie um die Ertüchtigung der dortigen Quelle. „Wir sind im Bauamt nur zu dritt, haben aber fünf Bebauungspläne in Bearbeitung“, erklärt Seidlich. Zudem laufe die Zusammenarbeit mit PST hervorragend. Das Unternehmen hat die Planung für den Neubau des Schulkomplexes übernommen. Die anfallenden Mehrkosten für die zusätzlichen Aufgaben werden indes durch die abgeschlossene Finanzierungsvereinbarung zwischen Gemeinde und Leag sichergestellt, sagt Steffen Seidlich.

(trt)