| 02:45 Uhr

Ein besonderes Geschenk

FOTO: jor
Bad Muskau. Die Hochzeitshochburg Bad Muskau hat ja schon einiges an Fahrzeugen erlebt, aber das die Braut mit dem Hubschrauber kommt, war noch nicht da. Bis Dienstag. jor/rw

Da wurde die Braut, die Weißwasseranerin Lisa Würzner, von Cottbus nach Bad Muskau geflogen. Brautvater und ehemaliger Segelflieger Markus Würzner hatte das Erlebnis seiner Tochter geschenkt. Ihr zukünftiger Ehemann Daniel Pluta, ebenfalls aus Weißwasser, wartete schon sehnsüchtig vor dem Standesamt im Neuen Schloss. Allerdings musste der Hubschrauber einen kleinen Umweg nehmen. Er durfte nicht wie der von Bundeskanzlerin Angelika Merkel auf der Schlosswiese landen, sondern nutzte das Spielfeld im Lindenhof-Stadion.