ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:14 Uhr

Politik
Ehrenmal war Thema in Russland

Bad Muskau. Schon mehrere Anläufe hat Bad Muskau unternommen, um die Umsiedlung anzugehen.

SPD-Landtagsabgeordneter Thomas Baum hat jüngst eine Dienstreise nach Russland genutzt, um Brücken zwischen beiden Ländern zu bauen. Er hatte die Reise in seiner Funktion als Vizepräsident des parlamentarischen Forums Mittel- und Osteuropa angetreten. In Russland habe er die Gelegenheit aber auch genutzt, um ein lokales Muskauer Problem anzusprechen. „Ich habe den Antrag für die Verlegung des sowjetischen Ehrenmals übergeben“, so Baum. Die Stadt will die Soldatengräber auf den Nordfriedhof verlegen. Das Verteidigungsministerium in Moskau muss entscheiden.

(rw)